Wilma im Veedelfunker

Die Wurmkiste im veedelfunker

Wilma wird (ein bisschen) berühmt: Wurm und Wurmkiste haben es in die druckfrische sechste Ausgabe des Magazins veedelfunker geschafft.

Dieses Mal geht es um das Thema „Ehrenfeld räumt auf“ – da passt Wilma gut hinein: Denn Abfallvermeidung ist einer der vielen Vorteile einer Wurmkiste. Für die Titelstory wurden die Würmer und meine Wenigkeit abgelichtet und befragt (bei letzterem waren die Würmer eher zurückhaltend…). Danke, liebes veedelfunker-Team, es war mir eine Ehre!

Wilma im veedelfunker Magazin

veedelfunker: Das Magazin, das Ehrenfeld verbindet.

Ein ganzes Jahr lang gibt es den veedelfunker zu monatlich wechselnden Themen. Vorgestellt werden inspirierende Geschichten um Menschen, Nachbarn und Akteure aus dem schönsten Veedel Kölns. Außerdem regen Tipps und Tricks zum Nachdenken und -machen an.

Das kostenlose Magazin liegt in Ehrenfeld an über 90 Orten aus, z. B. im Colabor | Raum für Nachhaltigkeit. Übrigens: Digital könnt ihr den Artikel hier auf der Veedelfunker-Webseite nachlesen.

Viel Spaß dabei!

1 Kommentar zu “Die Wurmkiste im veedelfunker

  1. Pingback: Suche Wurm, biete Kiste: Woher bekomme ich Kompostwürmer? | Wilma in der Wurmkiste: Wurmkompost trifft Urban Gardening

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.